Vorträge


NEU: Natürliche und liebevolle Begleitung von Kindern durch die Erkältungszeit (Wickel und andere Hausmittel)

Erkältungen sind die häufigsten akuten Erkrankungen im Kindesalter. Jährlich macht jedes Kind im Durchschnitt acht solcher Infekte durch. Leichtes Fieber, Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Halsschmerzen und Ohrenschmerzen sind somit ein treuer Begleiter durch die Kindheit. Wie man mit Wickeln und anderen Hausmitteln Kinder natürlich und liebevoll in dieser Zeit unterstützen kann, referiert Apothekerin Dr. Vanessa Gormanns Homöopathie und Naturheilverfahren.
Termin: Donnerstag, 14.03.19 um 19.30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung.


NEU: Teilzeitwindelfrei

Viele Kulturen kennen keine Windeln und erst recht keine Pampers. Trotzdem werden Mütter, die ihre Babys den ganzen Tag tragen, nicht nass gemacht. Wie funktioniert das? Können wir das auch? Lisa berichtet aus ihrem Alltag mit zwei Teilzeitwindelfreien Kindern.
Termin: Freitag, den 26.4. 19 von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr während des Säuglingstreffs.
Jede/r ist willkommen. Kostenlos, ohne Anmeldung.


Vortrag: „Babys erster Brei“

Der Vortrag richtet sich nach den aktuellsten Handlungsempfehlungen des Netzwerks „Gesund ins Leben - Netzwerk Junge Familie“. Erläutert wird der Ernährungsplan des Forschungsinstituts für Kinderernährung.
Muss ich meinem Baby selber kochen oder kann ich auch Gläschen verfüttern? Muss ich jeden Tag Fleisch anbieten? Welche Mich verwende ich für den Milchbrei? Schläft mein Kind besser, wenn ich den Brei am Abend gebe? Dies sind einige Fragen, die häufig gestellt werden. Ein Übereinagebot an Säuglings- und Kindernahrung in den Supermärkten verunsichert die Eltern immer öfter. Der Vortag soll den interessierten Eltern zeigen, wie sich ihre Säuglinge zum richtigen Zeitpunkt optimal ernähren.
Referentin ist Birgit Dietlein-Rauschenbach, Apothekerin und Ernährungsberaterin.
Termin: Donnerstag, den 28.03.19 ab 19.30 Uhr.
UKB: € 4,-- inkl. Heft. Keine Anmeldung erforderlich